Das Jahr geht seinen Gang…

Kaum hat die Jahreswende uns ins neue Jahr gebracht, schon hält der Frühling Einzug in unsere Leben, bringt neues in die Welt, ruft uns zum Aktivsein.

Und was tun wir?

Nun, es klingt schon witzig – aber wir denken schon an die Weihnachtszeit, überlegen, wie die Adventskonzerte uns auf Weihnachten einstimmen.

Natürlich kommt ein wichtiger Schritt vorab: Im Sommer, genau genommen am 10. und 11. Juni (Doppelkonzert), steht Weltliches auf dem Programm. Die Musik bewegt sich zwischen Tag und Traum – Klezmer, Paul Desmond’s „Take Five“ oder Leslie Searl’s Tango „Evening Shadows“ lassen einen kaum ruhig sitzen, während uns Stücke wie „Stairway to Heaven“, „Eisberg“ oder „Autumn Leaves“ schnell in die Traumwelt entführen. So dürfen die Konzertbesucher ein munteres Programm erwarten, das neben vielseitigen Stimmungsbildern durch Musik aus vielen Epochen führt. Wie im vergangenen Jahr finden die Konzerte in der Heydenmühle (Otzberg) statt.